Ankündigung | Iskari: Der Sturm naht - Blogtour


Es waren ein Mal in einer weit entfernten Zeit, fünf Bloggerinnen, die sich auf den Schwingen alter Geschichten und dunkler Magie, der man abgeschworen hatte, bewegten.
Schwingen, die verboten gehörten.

Schwingen, die es nie hätte geben sollen. Uralte und mächtige Schwingen.


Am 2.10 erscheint Iskari aus dem Heyne Verlag. Ein Drachenbuch voller dunkler Geheimnisse und Machenschaften, mit einer Heldin, die eigentlich keine ist. Passend dazu erfahrt ihr ab dem 2.10 was euch so erwartet und wir haben einige interessante Themen am Start. Von einem Tag als Drachenjägerinbis hin zu Gründen, wieso man Iskari unbedingt lesen sollte.
Spoilerfrei versteht sich.
Lasst euch mitnehmen auf einer Reise durch die Dunkelheit, auf den Schwingen der Magie.

Der Klappentext
Als kleines Kind lockte Asha einst Kozu herbei, den mächtigsten aller Drachen. Er gab vor, ihr Freund zu sein, doch dann flog er auf und vernichtete mit seinen mörderischen Flammen Ashas Heimatstadt. Um die unverzeihliche Schuld, die sie damit auf sich geladen hat, zu sühnen, ist sie eine Iskari geworden, eine Drachentöterin – die beste und mutigste. Doch ihre größte Prüfung steht noch bevor. Denn ihr Vater, der König, stellt ihr ein schreckliches Ultimatum. Entweder befreit sie das Land endgültig von Kozu – oder sie muss den ihr verhassten Jarek heiraten. Aber Kozu ist unbesiegbar, der Kampf mit ihm selbst für eine Iskari viel zu schwer. Doch Asha ist nicht allein, denn plötzlich stellt sich jemand an ihre Seite. Jemand, der sie noch nicht einmal ansehen dürfte: Torwin, der geheimnisvolle Sklave Jareks …
Quelle: Heyne Verlag

Mit von der Partie:
02.10: Ich
03.10: Chaoskingdom
04.10: Sternenbrise
05.10: Buechereckenliebe
06.10: Trallafittibooks

1 Kommentar

Back to Top