Monatsecho Juli | Ein Leben voller Bücher und Spaß

Ja gut, so oder so ähnlich hätte ich meinen Monat gerne beschrieben, tatsächlich bestand er leider mehr aus lernen, verzweifeln und Panik schieben.
Die Prüfungsphase hatte mich wieder und sie ist leider nicht vorbei. Im Oktober kommen noch ein Mal zwei Prüfungen und jetzt im August muss ich noch eine Hausarbeit schreiben, dessen Thema ich aber extrem interessant finde - immerhin etwas.



Bücher

Dennoch habe ich es geschafft, einiges zu lesen.
Es sind fünf Bücher, die ich bereits rezensiert habe, eines, dessen Rezension noch aussteht und zwei angefangen, die ich letzten Monat nicht mehr beendet habe.
Im Saldo eigentlich eine solide Leistung.

Gelesen
Nisha und die Macht der Schatten - Ambros Chander
Pilgrim 1 - Joshua Tree
Schicksalsbringer 1 - Stefanie Hasse
Elfenwächter 2 - Carolin Emrich
Die Magie der Namen - Nicole Gozdek

Offen
Schwanenfeuer - Regina Meißner

Begonnen
Soul Mates - Bianca Iosivoni



Begeistert

Dieses Mal konnten mich nur 3 Bände wirklich überzeugen.
Zum einen Schicksalsbringer. Hach, was habe ich diese Story vergöttert und geliebt. Auch wenn es am Ende ein wenig wirr wurde, finde ich Phoenix ziemlich heiß, die Liebesgeschichte wirklich süß und die ganze Story an sich nur toll. ABER, ich bin auch ein Mensch, der Klischees mag und Romantasy fast durchgängig liest. Ein guter Maßstab bin ich wohl nur dann, wenn man selbst auch kein Problem mit Klischees und/oder Romantasy hat.

Des weiteren fand ich Elfenwächter wirklich mega gut. Man hat die Entwicklung der Autorin einfach gemerkt und ich bin schlichtweg begeistert davon, wie viel Tiefe sie ihrem ganzen Buch gegeben hat. Wie sehr sich die Protagonisten und Nebenfiguren weiterentwickelt haben, ja,  sogar wie die Landschaft detaillierter geworden ist. Hut ab vor dieser Leistung.

Und Magie der Namen zählt seit 2016 eh zu meinen Favoriten, ich habe die Chance aber genutzt und brauchte nach der Prüfung etwas, von dem ich wusste, dass es mich voll und ganz überzeigen konnte.
In Magie der Namen eindeutig gefunden und ach, Tir ist ein so toller Charakter, dass ich mir manchmal wünsche, er wäre echt. Das Gefühl kennt wohl jeder, oder?

Zu knabbern

Tatsächlich wurde Pilgrim zum Ende hin wirklich spannend, weshalb ich das aus dem letzten Monat zu einer guten Grundlage hochstufen würde. Die Entwicklung des Buches hat mir wirklich gut gefallen und je mehr die Stränge zusammenliefen, desto klarer wurde das Bild für mich als Leser.

Enttäuscht war ich allerdings von Nisha und die Macht der Schatten. Ich habe 3.5 Sterne gegeben, was jetzt nicht schlecht ist, weil ich gut durch die Seiten gekommen bin und den Stil sehr angenehm fand, vor allem zum Ende hin. Ich persönlich fand die Story zu schnell und irgendwie klang es für mich am Anfang eher nach einer Aufzählung, als nach einem wirklichen Buch. Die Charaktere waren sehr wischi waschi gezeichnet und ich könnte jetzt nicht mehr sagen, um wen es wirklich ging. Allerdings erinnere ich mich an die Handlung an sich, die ich weiter ausgebaut wirklich spannend und vor allem mega interessant gefunden hätte.

Neu eingezogen

Bilder sagen mehr als tausend Worte, oder wie war das?

Blog und Co.


Insgesamt habe ich bei 4 Blogtouren meine kreative Ader ausleben können. Besonders gelungen fand ich die Schicksalsbringer-Tour und die Aktion, die Stefanie Hasse selber geplant hatte.
Ich habe sogar insgesamt 2 Beiträge mehr als im letzten Monat schreiben können - für mich definitiv eine Verbesserung.

Wir haben auf Facebook den #ravensburgersommer ins Leben gerufen. Dort wollen wir mit anderen zusammen die Bücher aus dem Verlag lesen und puzzeln, aber auch die Spiele näher kennen lernen.
Quasi einen Monat lang gemeinsam lesen und austauschen.
Worauf ich mich erstmal extrem freue.

Insgesamt wurde mein Blog um die 15.000 Mal aufgerufen.
Am besten gelaufen sind: Von Selbstkritik und dem ewigen Teufelskreis, Rezension: Die Magie der Namen und Rezension: Elfenwächter 2

Anscheinend kommen meine Rezensionen ganz gut an #happyme. Und nach der Aktion auf Instagram habe ich nun ein Ego von über 9000 (XD), die Leute durften Fakten über mich nennen und von tollen Bildern, bis total verrückt und liebenswert war alles dabei - Leute, ihr seid klasse. Danke, dass ich euch meine Leser "schimpfen" darf. Ich liebe jeden einzelnen, egal auf welcher Plattform ♥ #communityliebe.

Gebloggt



Neben der #ravensburgersommer Aktion kommt nun auch die Sub Abbau Aktion mit meinen Bloggermädels hinzu, die ich in dem anderen Beitrag verlinkt habe : klicken sie hier, ich bin ein Link. Darauf freue ich mich ganz besonders, weil ich ein Mensch bin, der mehr kauft als liest... aber hey, das ist ok. Ich kann damit leben....glaube ich.

Lesestimmung

Eigentlich kann ich mich nicht beklagen, es lief trotz der Prüfungen ganz gut, dennoch hätte ich durchaus ein wenig disziplinierter sein können. Irgendwie stecke ich derzeit nicht so wirklich im Lesefluss, sondern stehe mehr daneben und winke freundlich, während alle anderen an mir vorbei ziehen. Aber das ist ok. Solche Monate muss es auch mal geben und deshalb nehme ich mir selten ganze Bücherlisten vor, weil ich sie meistens eh nicht einhalte.
Abstreichen ist toll, keine Frage, so richtig dafür motivieren, es dann auch wirklich durch zuziehen kann ich mich allerdings nicht.
Andere Dinge erscheinen mir derzeit wichtiger, irgendwie. Mich hat meine Serienlust wieder gepackt und dementsprechend suchte ich derzeit wieder Vampire Diaries und Supernatural... anstatt zu lesen.
Ja, und Game of Thrones sollte ich wohl auch mal neu anfangen, irgendwann nach der dritten Staffel hat man mich im Morast liegen lassen.
Nun jaa..


Alles Liebe,

Kommentare

  1. Huhu!

    Das sieht doch nach einem guten Monat aus!
    "Die Magie der Namen" und "Elfenwächter" hören sich toll an. Gerade das erste davon hab ich immer wieder mal im Auge gehabt, war mir aber unsicher. Vielleicht sollte ich es doch mal probieren!

    Pilgrim - echt? Ich fand das so genial! Die erste Hälfte eher noch ruhiger und dann auf einmal BAMM! xD Ich fand das klasse! Ich mag das, wenn am Anfang eben noch nicht alles klar ist und sich dann nach und nach alles offenbart :D

    Ohhh und Tintenherz ist bei deinen Neuzugängen dabei! Kennst du das noch nicht? Ich liebe die Trilogie ♥ Da wünsch ich dir ganz viel Spaß!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      Tintenherz habe ich vor Jahren ein Mal weggegeben und habe es mir jetzt gebraucht gekauft, weil ich es doch wieder haben wollte 😅🦊

      Tatsächlich fand ich Pilgrim nicht an allen Stellen 100% überzeugend, wobei mir das Ende wiederum gut gefallen hat. Es war gar nicht mal das Problem, dass ich nicht alles wusste, sondern mehr, dass gewisse Dinge sich immer wieder wiederholten und andere irgendwie nur am Anfang erwähnt wurden und ich dann irgendwie alleine gelassen wurde. Aber ab der Hälfte war ich dann wieder gut dabei:D

      Und Elfenwächter ist definitiv lesenwert vor allem mir der Steigerung von 1 zu 2😍😍

      Vielen Dank für deine tollen Worte 🦊

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Hey Anna,
    immerhin sind es 5 Bücher geworden! Bei mir hat irgendjemand die Zeit aufgegessen, denn ich habe tatsächlich mein Jahrestief mit EINEM BUCH geschafft. August steht allerdings die Urlaubszeit an und somit vielviel Lesezeit :3

    Bei Game of Thrones können wir uns die Hand reichen, ich bin irgendwie auch am Anfang versunken und werde mittlerweile nur komisch angesehen, wenn ich sage, dass ich nochmal von Vorne beginne muss, ähm, ja.

    OH GOTT ich liebe das Unboxing von Nicci. Ich habe mich direkt in die Warteliste eingetragen und hoffe, dass ich bei der Buchbox im September reinkomme.

    Die Blogtouren klingen sehr aufregend. Die Schicksalsbringer-Tour habe ich über Facebook hier und dort mitverfolgt. Das Buch steht definitiv auch meiner Wunschliste, doch zuerst müssen andere "abgearbeitet" werden, haha.

    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah,

      Ja, Das klingt eindeutig nach einem Vielfraß der Zeit oO kenne ich aber auch. Ich drücke dir die Daumen, dass du diesen Monat dann ganz viel schaffst


      Und Schicksalsbringer musst du unbedingt lesen, wenn du die Zeit dazu hast 😍❤

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Hallöchen,
    dein Monatsrückblick gefällt mir sehr gut.
    5 gelesene Bücher sind doch super für einen Monat. Ich würde mich freuen, wenn ich immer soviel schaffen würde.:) Denn ich habe auch das Problem, dass ich nebenbei noch Serien suchte. Beides gleichzeitig kann ich leider nicht. Es gibt tolle Bücher, tolle Serien...was will man machen. Mehr Zeit bräuchte man irgendwie.

    Die Blogtour zum Schicksalsbringer habe ich auch etwas verfolgt. Dein Beitrag hat richtig Laune gemacht.:) Ich hoffe, Schicksalsbringer zieht auch bei mir in den nächsten Tagen ein.

    So, dann mal auf in den nächsten Monat.;)

    Viele liebe Grüße,
    Apathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Apathy,


      Genau das ist das Problem. Man muss sich immer entscheiden und irgendwie haben bei mir die Serien letzten Monat gewonnen 🙈 aber so ist das wohl manchmal.

      Vielen Dank. Ich hoffe, dir gefällt es dann so gut wie mir und wenn nicht, bitte nicht schlagen 🙈

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  4. Liebe Anna,
    freut mich, dass du so coole Blogtouren machen konntest.
    Kreativität ist dabei immer das Beste.
    Und danke fürs Erwähnen, auch, wenn ich dich neidisch gemacht habe.
    BALD wirst du alle Boxen dieser Welt bestellen können.
    (ok, vielleicht ein wenig übertrieben)

    Liebe Grüße,
    Nicci <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du im Lotto gewonnen, oder wieso bist du so optimistisch 😂

      Ja, die Box war wundervoll 😍

      Liebe Grüße,
      Anna ❤

      Löschen
  5. Ja mit Game Of Thrones ging es mir damals auch so, nur hab ich zwischen den Episoden immer so viel Pause gehabt, dass vorheriges total in Vergessenheit geraten ist! :D
    Deshalb habe ich es vor kurzen neu angefangen und mir fehlen nur noch 2 Episoden bis zu Staffel 4 :)

    Aber 5 Bücher sind trotzdem viel! Wenn man bedenkt das du sowieso beim lernen nur mit lesen beschäftigt warst.. da muss man Motivation manchmal aufbringen aus freien Stücken noch weiterzulesen, auch wenn sich im Kopf ein Brei eingenistet hat :)

    Aufs weitere lesen! :D

    Liebe Grüße
    Jenny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass dus sagst. Ich muss unbedingt weiter gucken, sonst geht das Ganze von vorne los 😂 Genau das ist nämlich auch mein Problem gewesen.

      Du sagst es. Es war zwischendurch echt ein Zwang, aber es hat sich gelohnt 😍 für meine Verhältnisse war das sogar trotz lernen richtig gut 😂

      Liebe Grüße,
      Anna <3

      Löschen
  6. Ahoy Anna,

    endlich vorlesungsfreie Zeit! Auch wenn ich in den vergangenen drei Monaten wenig zum Bloggen gekommen bin, ist doch einiges passiert, neu eingezogen und von mir gelesen worden...

    Na dann wünsche ich dir noch ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen für die Klausuren + Hausarbeit! Ich finde übrigens den Aufbau und die Fotos dieses Posts richtig toll *-*

    Ich lass´ dann mal frech meinen Link und liebste Samstagsgrüße da, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2017/07/epilog-mai-juni-juli-17.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey 🦊

      Da bin ich sehr gespannt und werde direkt gleich mal vorbei schauen. Ich liebe es bei anderen den Monatsrückblick zu lesen und Hey, ab und an ist eine solche Pause gar nicht mal schlecht. Da kommt man häufig mit neuen Ideen zurück 😍

      Und doppelt vielen Dank!

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  7. Liebe Anna,
    vielen vielen Dank für diesen wundervollen Moantsrückblick. Ich habe den wirklich gerne gelesen, da du das alles auch so liebevoll mit Bildern gestaltet hast. So hat man neben tollen Empfehlungen auch was fürs Auge :-D
    Die Magie der Namen steht ja jetzt auch auf meiner TBR Liste, du bist Schuld :-D Aber diese Schuld nimmst du denke ich gerne auf dich oder? ;-) Danke auch für die Beitragsempfehlungen zu anderen Bloggern, dann geh ich gleich noch stöbern :-)

    Hab einen tollen Abend und bis bald ♥
    Philip

    P.s.: Supernatural geht immer, ich liebe es. Und ja, schau GoT weiter! :-*

    AntwortenLöschen

Back to Top