Blogtour | Rodinia: Die Rückkehr des Zauberers - Laurence Horn


Guten Morgen und ein herzliches Willkommen zu unserem zweiten Tag der Blogtour zu Rodinia, das aus dem Papierverzierer Verlag stammt. Weiter geht es mit Teja von Gwynnys Lesezauber und mir, mit einer etwas anderen Art der Vorstellung.
Du weißt nicht, ob dieses Buch das Richtige für dich ist? 
Du bist dir unsicher und fragst dich wieso du dieses Buch lesen solltest? Nun, die Antwort liegt vor dir. Wir haben keine Kosten...(gut die gab es nicht...) und Mühen gescheut, haben uns extra in Schale geworfen, den Autoren gekitnapet und ein Streitgespräch zwischen ihm und zwei Figuren aus seinem Buch gedreht.
Warum es manchmal nicht ganz so klug ist, Figuren zu erschaffen, die, nun, sagen wir, ihren eigenen Kopf haben, erfährst du ebenfalls hier.

Wir wünschen viel Spaß.






Gewinnspiel
Zu gewinnen gibt es für
den ersten Platz: 1x die Papierverzierer Box & Rodinia als Printexemplar
den zweiten Platz: 1x Rodinia als Print
den dritten Platz: 1x Rodinia als Ebook

Beantwortet dafür einfach folgende Frage und sammelt ein weiteres Los mit dem Kommentieren auf anderen Blogs:
Du begegnest deinem Erzfeind? Wie würde deine erste Reaktion ausfallen?



Mit dabei sind außerdem:

25.06 Bücherleser
26.06 Le me
27.06 Die Buchdompteurin
28.06 Büchersaat
29.06 Gwynnys Lesezauber

*************************

TEILNAHMEBEDINGUNGEN 
- Das Gewinnspiel endet am 29.06. um 23:59 Uhr.
- Mitmachen kann jeder ab 14 Jahren, mit Einverständnis des Erziehungsbereichtigten.
-Der Gewinner muss eine gültige Postadresse in DE haben. Für E-Book Gewinne reicht eine gültige E-Mailadresse (unabhänig vom Wohnort)
-Der Gewinn ist nicht auszahlbar.
-Für den Versand wird nicht gehaftet.
-Nur ein Kommentar pro Person ist erlaubt.
-Ihr gebt euer Einverständnis dafür, das euer Name öffentlich genannt wird
-Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook. Es wird vom Papierverzierer Verlag veranstaltet 
-Der Rechtsweg ist Ausgeschlossen.
-Alle Gewinne werden anfang Juli gemeinsam verschickt.

Kommentare

  1. Guten Morgen ♡
    Die Frage ist schwer ��
    Wenn ich gabz langweilig ich wäre würde ich einfach auf dem Absatz kehrt machen, denn auf solche Leute habe ich einfach kein Bock.
    Wenn ich aber magische gähogkeitem hätte odee zumindest kämpfen könnte dann würde ich zum Duell herrausgordern.

    Lieben Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Kommt eben auf meine Gefühlswelt drauf an.....sicher würde ich versuchen mich nicht einschüchtern zu lassen und ihn meine Stirn zu bieten doch sollte er andere Wege versuchen würde ich dies mir nicht gefallen lassen und eben auch gegenteilig handeln!

    VLG Jenny


    und gerne mein Glück weiter für ein print versuche da ich keine ebooks lesen kann und sie auch nicht mag!

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Anna :)

    Das Video ist echt genial geworden, das habt ihr toll hinbekommen! :)
    Wenn ich meinem Erzfeind begegnen würde, würde ich als erstes versuchen, gelassen zu bleiben und ihm den ersten Schritt überlassen. Es muss ja nicht alles sofort im Streit enden. Würde er oder sie dann aber tatsächlich eine Bemerkung fallen lassen oder gar angreifen, würde ich auch versuchen, mit allen Mitteln dagegen vorzugehen, um mich zu wehren und Stärke zu zeigen.

    Liebe Grüße,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich würde wahrscheinlich schreiend weg laufen, ich bin nämlich bei so was echt ein Angsthase.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hi!

    Ja, die Frage finde ich auch sehr schwer - denn es kommt drauf an, warum dieser Jemand mein Feind ist und welche Umstände dazu geführt haben ;)
    Manchmal mag ich so jemandem eher einfach aus dem Weg gehen, denn das ist verschwendete "Liebesmüh", aber ich kann so jemanden auch mal in Grund und Boden reden *lach*

    Mit Magie ... kommt auch drauf an, wenn er richtig böse ist, kann ich ihm auch was fieses anzaubern *g*

    Auf jeden Fall habt ihr ein ganz besonderes Video gemacht! Gefällt mir :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Tja, ich fange etwas früher an und versuche erst gar nicht, einen Erzfeind zu haben. Und weil es nicht bei einem Versuch geblieben ist, habe ich tatsächlich keinen.

    Also rein hypothetisch gesehen, würd ich eher auf Konfrontationskurs gehen und ihm die Stirn bieten.

    Rodinia habe ich als bestes Erstlingswerk 2016 gekührt. Auf meinem Blog gibt es auch gleich eine Rezension zu diesem Buch, auf dessen Fortsetzung ich arg ungeduldig warte.

    Viele Grüße
    Der Büchernarr

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube ich würde mich ihm stellen. Mal sehen, was er so zu bieten hat. Davonlaufen kann ich ja immer noch, oder? Sehr schönes Video übrigens

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen! :)

    Eine gute Frage.
    Hmmmmm..... ich würde sagen, ich würde ruhig bleiben und versuchen Taktisch vorzugehen um herauszufinden ob es Zufall ist das wir uns begegnen oder was er vorhaben könnte. Wenn nichts, dann gut, wenn doch dann würde ich mir einen schnellen Notfallplan einfallen lassen. ;)

    Liebe Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Huhu

    Ich würde Hi sagen so ganz lieb das macht einen doch wütend wenn man überlegt was sollte das nun grins

    AntwortenLöschen
  10. Moinsen,
    hihi, Danke für dieses phantastische Video.

    Hmm, ich weiß nicht was ich tun würde *grübel*
    Evtl würde ich versuchen der Konfrontation aus dem Weg zu gehen.

    Liebe Grüße
    Tina

    (FB: Tina Seelenherz)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      Du hast den ersten Platz gemacht-ich habe dir bei Facebook eine Pn geschrieben ❤

      Alles Liebe,
      Anna

      Löschen
  11. Salût, die Key von den Lesekatzen hier.
    Sehr schöner Disput!
    Hab' mich herrlich amüsiert.
    Und schöner Löwe im Hinergrund "werter Herr Autor". :)
    Gut gemacht! Freu mich schon auf die Lektüre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika

      Den Löwen hat meine Arbeitskollegin gezeichnet. Ist sozusagen ein echter "Stoffers". ;-) Aber der gehört nicht mir. Das Video habe ich in meinem Büro gedreht ;-)

      Viele liebe Grüße
      Laurence

      Löschen
  12. Hallo!

    Puh, das ist schwierig. Wahrscheinlich würde ich mich straffen und versuchen so gut und selbstbewusst wie möglich auszusehen. Und dann würde ich mich nett und freundlich unterhalten und es so darstellen, als wäre mein Leben perfekt. Was es natürlich nicht ist, aber wessen Leben ist das schon? ;)

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    Ich würde schnurstracks an ihm vorbei gehen und so tun, als ob er Luft wäre. Da ich erstens besseres mit meiner Zeit zu tun habe und zweitens keine Lust auf eine Konfrontation habe.

    Liebe Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich muss ehrlich sagen, dass ich darauf keine Antwort habe, ich würde versuchen auch mit dieser Person "normal" umzugehen...

    LG

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen :)

    Was für ein cooles Video :D Würde ich meinem Erzfeind begegnen, würde ich vermutlich auf dem Absatz kehrt machen, wenn er mich noch nicht gesehen hat. Ansonsten bin ich eine Meisterin, wenn es ums Ignorieren anderer geht ^^ auch wenn das manchmal wirklich schwer fällt.

    Liebe Grüße
    Cara/Raven

    AntwortenLöschen
  16. Halli hallo,
    jetzt komme ich endlich auch zum Schreiben.
    Ja das Video ist soooo genial geworden ;-) Ich kannte das Endprodukt ja auch noch nicht :-) Und ich freue mich mächtig über das viele Lob zum Buch :-)
    Viele liebe Grüße
    Laurence

    AntwortenLöschen

Back to Top