Gläsernes Schwert - Was bisher geschah



Willkommen zum vorletzten Tag der Blogtour. Heute wird sich alles um Band 2 von 'Die Farben des Blutes -Gläsernes Schwert' drehen.

Deshalb bitte ich alle, die Band 1 NICHT gelesen haben, ab hier nicht weiter zu lesen, da ihr euch sonst selber spoilern würdet.
Denn gleich folgt eine Rückblende zu Band 1 und ich will nicht daran schuld sein, dass ihr die Hälfte/die wichtigsten Szenen dann kennt. Verderbt euch bitte nicht selber den Spaß. 🙆

Stattdessen  könnt ihr den ersten Band unter anderem hier erwerben: amazon.de

Vielen Dank für die Bereitstellung des zweiten Bandes als kostenloses Rezensionsexemplar



Wenn du dir wirklich sicher bist, Band  1 gelesen zu haben, folgt nun  das versprochene : Was bisher geschah, oder, woran man sich erinnern sollte.


Wir erinnern uns an eine Welt, die beherrscht  wird von den Farben des Blutes. Silber regiert und Rot, denn die Silbernen sind die Einzigen mit sonderbaren Fähigkeiten - sie allein bilden die Elite.

Mare Barrow wächst als Rote in armen Verhältnissen auf, steht im Schatten ihrer kleinen Schwester und zu allem Überfluss  scheint ihr einziges Talent in Diebstählen zu liegen. Sie kann weder Fische fangen wie ihr bester Freund Kilorn, noch kann sie mit Nadel und Fadel so geschickt umgehen wie ihre Schwester Gisa. Doch während eines nächtlichen Raubzuges trifft sie auf den Prinzen Cal Calore, ein Silberner und Feuerbändiger, der eine seltsame Anziehungskraft auf sie ausübt.
Er ist es auch, der ihr den Job am Königshofe verschafft - sollte sich jetzt doch alles zum Guten wenden?

Weit gefehlt. Ihr wisst hoffentlich noch, was dann auf der Königinnenkür, direkt  nach Einstellung am ersten Arbeitstag passiert: Sie entdeckt zum ersten Mal ihre Fähigkeiten, die Blitze und das vor aller Augen.
Sie, eine angeblich Rote. Das hatte es noch nie gegeben.

Bildquelle: kingmavens - tumblr

Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verlorene Tochter des Hauses Titanos ausgegeben und mit dem zweiten Prinzen Maven Calore, ebenfalls Feuerbändiger, verlobt. Der Schatten der Flamme, wie er so schön zu sagen pflegt.
Während das Leben am Hofe weitergeht, bricht für Mareena, ehemals Mare, nun ein neues Zeitalter an. Sie, ausgegben als Silberne, muss nun ein hartes Bootcamp durchlaufen. Über die Benimmregeln am Hofe, über das Trainieren der Fähigkeiten, bis hin zum alt bekannten Erdkundeunterricht. (Den wir ja alle so liebten)
Dabei lernt sie den Onkel von Cal, Julian, kennen. Er findet letzten Endes den Schlüssel zum Gehimnis. Die Mutation in Mares Blut. 
Doch während die Handlung immer mehr in Fahrt kommt, gibt es für Mare eine Schlüsselposition zu erreichen. Das Eintreten in die Scharlachrote Garde, die Rebellion gegen die Herrschaft und Tyrannei  der Silbernen. Denn es ist nicht alles Silber, was glänzt. Untersrückung und Ausbeutung stehen an der Tagesordnung.
Zu aller Erstaunen schließt sich auch Maven dieser Bewegung an.
Gemeinsam mit ihm und der Garde plant Mare den Fall der Krone. Das Attentat geht schief, die Garde wird geschnappt und die vermeindlichen  Rebellen als Attentäter hingestellt.

Dabei  befindet sich der Verräter in ihren Reihen - Maven Calore. Der Mann, der niemandem etwas tun konnte.
Derjenige, der das Attentat nutzte,  um sich lästiger Silberner zu entledigen und den Weg zur Krone zu ebnen. (Nicht  zuletzt durch die Königinnen Mutter, Elara, die tatkräftig dabei half- Biest )
Der König fällt. Carl ist der gefallene Prinz, und Mare eine Straftäterin. "Jeder kann jeden verraten." Der erbitterte Kampf um Leben und Tod beginnt und  endet in der Knochenarena.
Doch dies scheint nur der Anfang von etwas Großem zu sein...

***
Und weil das genügend Text für die nächsten zwei Wochen war, gibt es nun ein ABC zum zweiten Band:

A
A wie Anders sein. Doch anders sein bedeutet nicht besser oder schlechter zu sein. 
Es bedeutet: menschlich zu sein und Fehler zu machen. 

B
B wie Blut, Blutgruppe, Blitz. Silber und Rot und stärker als beide.
Denn die Mutation  befindet sich im Blut und widerspricht allem, an das bis jetzt geglaubt wurde.
Und genau das muss Mare selbst schmerzlich am eigenen Leib erfahren.

C
C wie Cal Calore. Der geborene Anführer und Soldat. Neigt zu gelegentlichen Sinnesausbrüchen, weiß aber meistens, was er tut. Der gefallene Prinz, der Feuerbändiger und der ziemlich heiße Typ, im wahrsten Sinne des Wortes.

D
D wie Drohen. Manchmal stößt man auf taube und unwillige Ohren. Doch der Zweck heiligt manchmal auch die Mittel...oder das schlechte Gewissen...

E
E wie Elara. Die Marionettenspielerin.
Eine dumkle Königin, wie sie geschrieben steht. Bei ihrem Anblick würden sogar die bösesten der Schurken vor Neid erblassen.
Auch an ihren Händen klebt Blut...

F
F wie Flammen, Feuer, Falle, Freund, Feind, Farley.
Flammen und Feuer. Cal und Maven, doch so unterschiedlich wie die Nacht.
Freund oder Feind, Geschick oder Wahnsinn liegen manchmal sehr dicht beieinander.
Und welche Rolle wird Farley dabei spielen?

G
G wie Gisa, die kleine Schwester. Sie kann man einfach nur lieb haben. Eine solche kleine Schwester wünscht sie wohl jeder gerne, auch wenn man sie in Band 1 vielleicht nicht direkt einordnen konnte.

H
H wie Hoffnung oder Hass.
Zwei Begriffe,  die sich durch das komplette Buch ziehen. Noch nie lag fliegen und fallen so dicht beieinander.

I
I wie Illegal.  Manchmal muss man den Schritt ins Schwarze wagen. Diebstahl, Mord und unerlaubte Fähigkeiten sind nur einige der Dinge, die mir dazu einfallen.

J
J wie Jagd oder 'Jeder kann jeden verraten.'
Seid auf der Hut, wem ihr noch vertraut.

Zwei Dinge, die auch jetzt wieder von der ersten bis zu letzten Seite für Spannung und Aufruhr sorgen werden...
Ich habe in jedem das Böse gesehen. Nach Band 1 war DAS wohl auch gerechtfertigt...

K
K wie Kontrolle oder Kontakt. 'Kontrolliere es. Du musst es unter Kontrolle behalten.' Na, worauf ist das wohl bezogen?

Und wir werden bedeutende Menschen kennen und lieben lernen *hach*, oder auch hassen....wie man es nimmt.
Doch Kontakte sind alles, was uhs in dieser Zeit das Leben retten wird...


L
L wie Liebe. Auch wenn man dies wohl in Bezug auf Männer in Anführungszeichen setzen sollte, gibt es immer noch Geschwister, Freunde und Familie, die man in gewissen Momenten besonders vermisst.

M
M wie Mare Barrow und Maven Calore.
Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.  2 Seiten, 1 Krieg. Doch beiden klebt Blut an den Händen.
Der rachsüchtige Engel gibt sich noch lange nicht geschlagen... wer kann gemeint sein?
Ich kann es immer noch nicht fassen, das Maven so ist wie er ist. Kann ihn jemand schütteln?!

N
N wie Neublüter.
Rot und Silber und doch so stark wie nie zuvor.

O
O wie Opfer. Und auch dieses Mal gibt es nicht zu wenige.

P
P wie Plan.
Vielleicht sollte man in diesem Fall  von Plänen sprechen.... denn dort wo Pläne sind, ist Maven nicht weit.

Q
Q wie Qualen. Doch dieses Mal erwischt es nicht nur die Schuldigen.

R
R wie Rekrutierung oder Rote.
Lest es, dann werdet ihr verstehen, in welchem Zusammenhang diese beiden Worte stehen und wie viel Schwere auf ihnen lastet.

S
S wie Silberne, Starkarm oder Shade.
Silbernes Blut. Die Menschen unterschieden sich nicht nur durch die Fähigkeiten.  Vor allem aber das Blut zeigte due wahren Differenzen zwischen ihnen.

Shade, der totgeglaubte Bruder kehrt zurück und ist so stark und sprunghaft wie nie zuvor.

T
T wie 'Traue niemandem.'

U
U wie Untergrundbewegung oder...Scharlachrote Garde... hust
Eine Rebellion, die unfassender zu sein scheint, als es den Anschein hat. Manchmal tritt man mehr los, als man ahnte.

V
V wie Verrat.
Und damit meine ich nicht nur Maven.

W
W wie Weltbestseller. 🎉

X und Y
X und Y waren leider zu beschäftigt, um gefunden zu werden...

Z
Z wie Zorn.  Ein Gefühl,  das ich das ganze Buch über hatte... noch nie habe ich so ein Gefühl beim Lesen verspührt. Misstrauen und Zorn., auf alles und jeden. Vor allem aber auf Maven.
Ab mit seinem Kopf.

Buchbeschreibung: 👑🔮📖🎇📯🎢💭🎭🎲


Gelange hier zu den anderen Beiträgen:

***

Weil es so schön war und ihr bis zum Ende durchgehalten habt, beantwortet doch folgende Frage, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Dabei könnt ihr 1 von 2 Büchern "Gläsernes Schwert" gewinnen:

Welcher Charakter ist euer Liebling?

****
-FB und Blogspot haben damit nicht zu tun und sind auch keine Ansprechpartner dafür
-Teilnahme ab 18, oder mit schriftlicher Erlaubnis der Eltern
-Rechtsweg ist ausgeschlossen
-keine Haftunf für den Postweg
-der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden
-ausgelost wird per Losverfahren
-die Daten werden nach dem Gewinnspiel gelöscht und nur zum Versand benötigt, dementsprechend  bist du damit einverstanden, dass die Adresse an den Verlag weitergereicht wir
-Das Gewinnspiel läuft bis 02.07.2016 um 20:00 Uhr


Kommentare

  1. Die Frage ist wirklich schwer, denn wer das Buch gelesen hat, weiss, das man sich in vielen Charakteren täuschen kann und auch ich habe mich täuschen lassen. Daher würde ich sagen das mein Lieblingscharakter Mare ist, denn sie hat mich bisher nicht getäuscht, sie ist wie sie ist und ich mag sie :)

    Liebe Grüße
    Sanny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, eine unglaublich gute Zusammenfassung! Vielen lieben Dank dafür, das ist perfekt kurz bevor man mit Band 2 anfängt, um alles noch einmal in Erinnerung zu haben.
    Super Beitrag!

    Ich mag Cal am liebsten. Er hat etwas sehr interessantes an sich und ich freue mich schon mehr zu lesen. :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    die Auffrischung tat sehr gut. So kann man optimal vorbereitet mit dem nächsten Band starten! :)

    Natürlich mag ich Mare mit am liebsten. Ich finde sie mutig und sie versucht alles um die Menschen aus der Unterdrückung zu befreien. Auch wenn sie manchmal etwas naiv ist. Aber auch ihren Bruder Shade finde ich sehr interessant und hoffe in Band 2 mehr von ihm zu lesen.

    Liebe Grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :) jetzt kann ich perfekt ins zweite buch starten :) auch ich mag mare am liebsten. Sie ist absolut natürlich, sie verstellt sich nicht :)

    Liebe grüße

    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :) jetzt kann ich perfekt ins zweite buch starten :) auch ich mag mare am liebsten. Sie ist absolut natürlich, sie verstellt sich nicht :)

    Liebe grüße

    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    eigentlich fällt mir die Antwort ganz einfach. Mare, weil man von ihr einfach am meisten erfahren hat und sie sich nicht als falsche Schlange entpuppt. Dabei fand ich Maven bis zur Wendung am Ende doch so toll. Und viel besser als Cal. Letzterer hat jetzt im 2.ten Band genug Zeit mich von ihm zu überzeugen.

    Lieben Gruß
    Isbel

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    Danke dir für den super Beitrag.Für mich ist es definitiv Mare.
    Sie ist stark und ehrlich.^^

    LG Fatma

    AntwortenLöschen
  8. Hey :-)

    Toller Beitrag vielen Dank ❤
    Mein Lieblingscharakter ist Mare 😍 Wie soll es auch anders sein. Sie ist tagfieber, mutig, macht Fehler und steht für Ihre Freunde und Familie ein. Das finde ich einfach klasse an ihr.

    Liebe Grüße
    Jenny ❤

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    Danke für den Beitrag. Ich habe nicht alles gelesen, da ich tatsächlich Band 1 noch nicht gelesen habe. Nur eine Leseprobe und einige Rezensionen. Band 1 wartet noch auf mich in meinem Regal. Also habe ich auch noch nicht wirklich einen Lieblingscharakter. Aber die Hauptprotagonistin Mare wird mir aufjedenfall gefallen.

    Lg Melek

    melekkabak@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    Mare ist mir am symphatischsten.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    Und danke für die tolle zusammenfassung.

    Mein Lieblings Charakter ist natürlich die mutige Mare. Sie ist stark ehrlich und macht auch mal einen Fehler

    LG Nicola
    nicolahesse12@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. Da ich noch Zuwenig weis und noch nicht reingelesen habe in die geschichte mag ich mich hier zu noch nicht äußern auch um hinter her vielleicht nicht doch enttäuscht zu werden oder in die Irre geführt zu werden!
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    danke für den tollen Beitrag!! Mare ist toll. Sie ist natürlich, sympathisch, mutig. Ich find sie klasse.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  14. Ganz klar Cal <3 und das Recht schnell sogar. Ich mag seine Art wirklich gerne und bin ja sooo gespannt wie es mit allem weiter geht.

    AntwortenLöschen
  15. Hey,
    ich liebe Mare und Cal. Shippe die beiden, seit sie sich zum ersten Mal begegnet sind und finde sie einfach echt toll. Die beiden wären ein extrem süßes Paar. Also vielleicht am Ende der Reihe, wenn beide bis dahin überleben usw...

    AntwortenLöschen

Back to Top