Rezension | Countdown to Noah: Gegen Bestien - Fanny Bechert


Countdown to Noah | Gegen Bestien | Band 1 | Fanny Bechert |
300 Seiten | Sternensand Verlag | erschienen am 17 September 2017
 Ebook: 6,99 €, Print: 12,95 | Kaufen? Bei Amazon, beim Verlag
*Rezensionsexemplar

Als ich begonnen habe dieses Buch zu lesen, wusste ich nicht, was mich erwarten würde. Doch diese nicht vorhanden Erwartungen wurden mehr als übertroffen.
Die richtige Mischung an Aktion, Liebe, Romantik und dem Hauch von Vergangenheit und Dunkelheit.
Wer kann dort schon widerstehen?

#BuBla17: Vom Stimmenfishing und der Grundidee

Dies ist einer der Beiträge, von dem ich gehofft habe, ihn nie schreiben zu müssen.
Habe ich vorhin noch sehr positiv über den Award geredet, möchte ich das Ganze mit diesem Beitrag ein wenig abändern, da ich jedoch keinen Sinn darin sehe, den vorherigen Beitrag zum Buch Blog Award zu löschen, werde ich ihn einfach bestehen lassen und verlinken.

Ich möchte nicht drumherum reden. Inzwischen sind ein paar Tage vergangen, einschließlich heute, in denen ich mir die ganze Entwicklung angeguckt und sogar mitgemacht habe. Inzwischen muss ich sagen, ist meine Meinung etwas ernüchternd.
Die Grundidee finde ich nach wie vor gut und sollte unterstützt werden, doch gibt es da so den einen oder anderen Grund, der mich an meinem Zutun zu diesem Award zweifeln lässt.

Vom BuBla17 und meinen Empfehlungen


Ich glaube inzwischen hat es vermutlich auch der Letzte mitbekommen, denn die Meldungen sind überall. Seit dem 1. September ist die Abstimmung für den ersten Buch Blog Award gestartet  (kurz BuBla17). Eine tolle Idee von NetGalley und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels.
Und das Thema wird kontrovers diskutiert.

Aber von vorne.

Von Social Media und dem Glauben an die Anonymität [Gewinnspiel]


Wenn ich morgens das Handy in die Hand nehme und Facebook öffne, kann ich manchmal nur den Kopf schütteln.
Das Internet und seine angebliche Anonymität.
Back to Top